Tag: Diät

Fett oder nicht fett, das ist hier die Frage…

Silvester und Neujahr haben wir nun schon seit einigen Tagen hinter uns gebracht und mit ihnen auch den von vielen gefassten alljährlichen Vorsatz, endlich ein paar Pfunde oder auch Kilo abzunehmen. Ja, kann sein, ich mache mich jetzt unbeliebt, indem ich knappe 3 Wochen nach Neujahr nochmal daran erinnere und damit unweigerlich die Frage aufkommt „Und, wie schaut’s aus?“ War der Vorsatz wieder nur heiße Luft, oder hat mans wenigstens halbherzig versucht?

Gewichtsprobleme und BMI

Wer hat Angst vor der Waage?

Doch darum soll es hier in diesem Artikel eigentlich gar nicht gehen, denn so gemein bin ich nicht – oder vielleicht doch, denn ich stelle eine ganz andere Frage: Was ist heute eigentlich noch „zu dick“?

Es muss nicht immer Eis sein

Inzwischen dürfte es auch der letzte gemerkt haben: Es ist Sommer. Genauer gesagt ist es so heiß, dass man geneigt ist, den ganzen Tag nur im kühlen Zimmer oder besser noch im Kühlschrank zu verbringen. Wohl dem, der eine Klimaanlage hat. Da letztere in Deutschland aber immer noch Mangelware sind, zumindest im Privathaushalt, denn im Auto hat ja heute fast jeder eine “Klima” muss man eben auf andere Mittel der Abkühlung zurück greifen.

Was liegt da näher, als sich das ein oder andere Eis zu gönnen? Nur leider, leider hat Eis einen riesigen Nachteil: weil kalte Nahrungsmittel weniger geschmacksintensiv wahrgenommen werden als warme muss man der Eismasse Unmengen von Zucker zufügen, bis die Sache nachher auch wirklich schmeckt. All diejenigen, die statt “Wassereis” die milchigen und schokoladigen Sorten bevorzugen bekommen zum Zucker obendrein noch eine große Portion Fett verabreicht. Und was passiert mit diesem? Genau – es landet ohne Umschweife direkt auf den Hüften.

Tja – nun ist uns immer noch heiß, aber dick werden wollen wir auch nicht. Was also tun?

Get Adobe Flash player Plugin by wpburn.com wordpress themes